20. Türchen – Durch die Camargue an den Flamingos vorbei nach Palavas-les-Flots…

19. Dezember 2021

Wir erwachen gegen 9 Uhr….und noch hat es draußen -1 Grad. Aber die Zwerge wollen trotzdem nicht auf Ihr Morgengassi verzichten. So nehmen wir heute Morgen den lecker duftenden Kaffee mal ausnahmsweise zum Aufwärmen.

Gegen 10 Uhr geht es los. Das Ziel heißt Saintes-Marie-de-la-Mer, die angeblich heimliche Hauptstadt der Camargue. Das Licht ist hell und passend zu den Temperaturen kühl. Ab und an passieren wir ein paar weiße Pferde oder Stiere, die am Straßenrand stehen. Überall wächst Schilf und der ein oder andere Reiher zeigt sich ganz nah. Und dann fliegen direkt vor uns 4 Flamingos in ihrer ganzen Schönheit über die Straße…aber leider geht das alles zu schnell für ein gutes Foto.


Wir passieren den Vogelnaturschutzpark – mit Hunden nur bedingt gestattet – und kommen kurz nach 11 Uhr in Saintes-Marie-de-la-Mer an. Auf dem hiesigen, einfachen Stellplatz stehen gerade mal 8 Womos und es ist jede Menge Platz. Trotzdem schafft es ein Womo aus dem Elsass, das kurz nach uns ankommt, links neben uns mit einem Abstand kleiner 1m einzuparken. Also heißt es nochmal Umparken und schließlich geht es in die kleine, für ihre Kirche berühmte Stadt am Meer.

Es ist verhältnismäßig leer. Trotzdem „klumpen“ sich schon mal Menschen in den engen Gassen. Warum man dann bei der hier herrschenden Maskenpflicht ohne Maske geht? Es muss einen Grund für die relativ hohen Ansteckungswerte hier in der Region geben.

Der kleine Ort ist charmant, aber bei Temperaturen um 6-8 Grad laden die offenen Cafés und Restaurants nicht zum Verweilen ein. Ab und an blinzelt die Sonne durch die Schäfchenwolken. Aber was wären die Fotos am heutigen Tag ohne den bewölkten Himmel.

Unsere Erkundungstour, die auch am Meer entlang führt, dauert etwa eine Stunde. Neben wundervollen Plüschflamingos und kleinen Gassen blicken wir mit unseren Kameras auch mal ins Innere des Gotteshauses.


Kurze Zeit später heißt es Resteküche und Platz machen für die mediterranen Köstlichkeiten, die wir in den nächsten Tagen hoffentlich einkaufen können.
Auch planen wir für heute weiter und sitzen wenig später mit dem Ziel Palavas-les-Flots wieder im Cockpit. Die ersten Flamingos sehen wir kurz im Vogelnaturschutzpark. Doch je mehr wir uns Palavas nähern, um so öfter stehen diese wunderschönen rosa Tiere in den Etang am Straßenrand. Heute so ganz ohne Wind wirkt das vor der Kulisse von Montpellier fast unwirklich.

Gegen 15 Uhr parken wir am kleinen Yachthafen ein. Ein Kaffee und ein Weihnachtskeks in der Sonne bei 13 Grad, einen Besuch einer Entenfamilie und ein Glas Bourgogne Chardonnay später ist es auch schon wieder Zeit für den Abendspaziergang.


Und dieser geht in die schöne Hafenstadt Palavas.
Hier ist es deutlich voller. Und auch hier halten sich zu wenige an die Masken- bzw. Abstandsregeln.
Wenn man die Stadt von vor Corona kennt, fällt einem die Traurigkeit auf, die über diesem sonst so pulsierenden Ort schwebt. Aber es ist trotzdem schön, wieder mal hier sein zu dürfen und ein paar schöne Fotos haben wir für Euch auch mitgebracht.


Fast hätten wir es vergessen: das „Flamingoballett“ im Video fand heute direkt am Wohnmobilstellplatz hier in Palavas im Sonnenuntergang statt.


Beim Blick auf den Wetterbericht stellt sich die Frage der weiteren Route. Hier soll es morgen gerade mal 8 Grad kalt/warm werden. Etwa 600 km weiter im Süden in der Region Castellon sind ab morgen etwa 15 Grad angesagt, Tendenz steigend. Und weitere 300 km weiter steht der Wetterbericht auf richtig Frühling mit Temperaturen größer 20 Grad für die nächsten Tage….morgen dann mehr zur weiteren Reise…Jusqu’à demain

2 Gedanken zu „20. Türchen – Durch die Camargue an den Flamingos vorbei nach Palavas-les-Flots…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s