Ein See geht in den Winterschlaf….

03. Dezember 2022

Es ist schon Dezember. Der Adventskalender hat bereits drei geöffnete Türen und die Vorbereitungen für unsere Weihnachtstour laufen. Bestimmt habt Ihr Euch über die lange Berichtpause gewundert, für die es gleich mehrere Gründe gab.
Okay, wir waren noch das eine oder andere Wochenende an unserem Tauchclubsee. Aber Ihr wollt bestimmt nicht jedes Mal das Gleiche lesen und ähnliche Bilder ansehen.
Aber auch die Zeit hat ein wenig gefehlt. Die Wochen im Büro waren stressig, eine Erkältung musste richtig auskuriert werden
und so verging Woche um Woche ohne Eintrag.

Nun möchten wir Euch gerne noch ein paar „eingefangene Herbststimmungen“ unseres Sees von über und unter der Wasseroberfläche zeigen. Das Schönste in diesem Jahr war neben den Treffen mit unseren Freunden am See die riesige Anzahl Süßwassermedusen, bei denen wir viele, viele Tauchgänge verbrachten. Wahrscheinlich haben wir auch per Zufall den Grund für die riesige Ansammlung dieser Tiere gefunden. Denn auf dem unten stehenden Foto zeigen sich winzige, für das bloße Auge fast nicht erkennbare Krebstiere, die wahrscheinlich die Nahrung der Medusen darstellen.

Winzige Lebewesen neben einer ca. 2cm kleinen Meduse im See

Auch verzauberten uns diese winzigen Tiere mit ihren durch Lichtbrechung ausgelöste Regenbogenfarben und ihre nur in starker Vergrößerung erkennbare filigrane Struktur. Diese kurzen Momente einzufangen war anspruchsvoll, spannend und hat riesigen Spaß gemacht.

Und nun geht auch er in den Winterschlaf: unser See.
Beim letzten Tauchgang Anfang November betrug die Wassertemperatur gerade noch 13 Grad und das Wasser wirkte extrem grün. Und nun ist Winterpause. Wahrscheinlich bis nächsten März, denn dann wird es draußen wieder etwas wärmer.

Ein paar ausgewählte Fotos der letzten Wochen sehr Ihr hier.

Und nun noch ein Ausblick auf die nächste Tour:
So wie es aussieht, werden wir es schaffen, unser Womo für die Weihnachtstour wieder fit zu bekommen.
Die erste Reparatur ist erledigt, aber es steht noch eine weitere aus. Der Termin ist in der Woche vor Weihnachten und so sind wir schon vorsichtig am Planen.
Das Langzeitwetter empfiehlt momentan alle Ziele zwischen Ligurien, Südfrankreich, Sizilien und Andalusien.
Die endgültige Route werden wir oder besser wird die Sonne während unserer Fahrt auf der A5 in Richtung Süden entscheiden, denn wir haben uns vorgenommen, einfach nur der Sonne entgegen zu fahren.

Wir halten Euch auf dem Laufenden und freuen uns schon, bald wieder für Euch berichten zu dürfen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s