Reiseerinnerungen und Spaß rund um ein rotes Leuchtfeuer…

29. Januar 2022
Im vorletzten Beitrag haben wir Euch bereits einen kurzen Rückblick zu unserer Weihnachtstour 2021/22 gegeben. Aber unsere Galerie mit den Lieblingsbildern ist in der letzten Woche noch etwas angewachsen und auch diese Fotos möchten wir Euch als gesammelte Werke nicht vorenthalten.
Unsere Auswahlkriterien für diese Bilder waren vor allen: die Crew von Womotouren.com, Piepmätze, beeindruckende Bauwerke, schöne Stellplätze und La Mer…..das Meer….


Dabei ist die Erinnerung an den Übernachtungsplatz in Adra in der Nähe des roten Leuchtfeuers von allen am intensivsten. Von der Autobahn aus entdeckt, kurzerhand die Route geändert und dann standen wir an diesem zauberhaften Ort. Eine nette Bar in direkter Nachbarschaft, ein Plausch mit dem Besitzer und der Genuss des letzten Abends der Tour in Andalusien.

Wir haben immer noch nicht alle Fotos gesichtet und wir denken, dass es noch eine Galerie in der nächsten Zeit geben wird, auf die Ihr Euch freuen könnt….Wir machen uns ab Morgen weiter ans Sichten der vielen, auf der Tour entstandenen Fotos.


Seit Tagen hören wir mit Begeisterung den alten Schinken „La Mer“ von Charles Trénet und am liebsten würden wir direkt ins Womo steigen und losfahren…vielleicht nach Südfrankreich und dann weiter…in Richtung Frühling, in die Sonne….

Auch die Reiseplanung für 2022 macht Fortschritte, sowie der bereits gestartete Französischkurs…Ob es dann im Frühling die Region Okzitanien oder aber unsere geliebte Normandie werden wird, wir wissen es nicht….denn es kann schon mal sein, dass wir nach Sizilien aufbrechen und in Südspanien landen…wir freuen uns trotzdem drauf…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s